Bridging Finance – Vor- und Nachteile

Kostenlose Immobilienbewertung

Der wichtigste Vorteil von Bridging Finance besteht darin, dass Sie den Kauf einer neuen Immobilie abschließen können, bevor der Verkauf Ihrer bestehenden Immobilie abgeschlossen ist. Die Organisation des Verkaufs Ihrer bestehenden Immobilie und die Koordination des Kaufs einer neuen Immobilie kann extrem schwierig sein und Stress und Druck erzeugen. Wenn Ihr vorhandenes Eigentum über genügend Eigenkapital verfügt, können Sie möglicherweise die Finanzierung für alle anfallenden Gebühren übernehmen. Ein Bridging Finance Loan ist ein temporärer Wohnungsbaukredit, der es einem Käufer ermöglicht, die Immobilie seiner Wahl zu kaufen, ohne durch den langwierigen Verkaufsprozess aufgehalten zu werden. Dies kann ein großes Plus sein, wenn Sie die Immobilie für Sie finden und Sie nicht riskieren wollen, sie durch eine lange Kette in Ihrem Verkauf zu verlieren. Sie können Bridging Finance auch nutzen, um zu vermeiden, in eine Unterkunft zu ziehen und direkt in Ihr neues Zuhause zu ziehen.

Bridging Finance hat auch den Vorteil, einen schnellen Prozess zu haben und hat viele verschiedene Anwendungen. Es kann zur Finanzierung von Auktionsfinanzierungen, Erst- und Zweithypotheken, Wohnungssanierungen und -sanierungen, Neubau- und Bauvorhaben sowie zur Schuldenkonsolidierung eingesetzt werden. Viele Bridging Finance-Anbieter bieten eine Option, die Gebühren bis zum Abschluss des Verkaufs zu verschieben und dann zu Ihrer neuen Hypothek hinzuzufügen. Dies kann hilfreich sein, um die Kosten niedrig zu halten.
Es gibt mehrere Nachteile bei der Verwendung von Bridging Finance, die Sie beachten sollten, bevor Sie diese Route auswählen. Sie müssen möglicherweise genügend Eigenkapital in Ihrer aktuellen Immobilie haben, um den Kauf beider Objekte zu unterstützen. Außerdem sollten Sie beachten, dass Ihre Zinszahlungen bis zum Verkauf Ihrer bestehenden Immobilie ansteigen, was zu Schwierigkeiten führen kann, wenn Sie Ihre Immobilie nicht schnell verkaufen. Wenn Sie ein Bridging Finance-Darlehen aufnehmen, können Sie gezwungen sein, Ihre Immobilie zu einem Preis zu verkaufen, der niedriger ist als Sie es sich leisten können. Ihnen werden Zinsen auf den gesamten Betrag des neuen Darlehens berechnet. Ein Überbrückungsdarlehen ist nur für den kurzfristigen Gebrauch gedacht, um die Lücke zwischen Ihrem Kauf und Verkauf in der Regel nur zwischen 6 und 12 Monaten zu überbrücken. Je kürzer die Laufzeit des Darlehens ist, desto geringer sind die Kosten für Sie.

Wenn Sie Bridging Finance verwenden, zahlen Sie einen höheren Zinssatz, weil Bridging Finance vom Kreditgeber als riskanter angesehen wird. Es kann schwierig sein, einen Überbrückungskredit zu finden, weil die Risiken hoch sind, so dass nicht viele Kreditgeber am Überbrückungsmarkt beteiligt sind. In der Regel wird viel Papier und Geld benötigt, da die Finanzierung zwei Immobilien umfasst. Da der Kredit kurzfristige Darlehen ist, machen die Kreditgeber nicht die gleiche Art von Geld wie bei einer traditionellen Hypothek. Dies macht die Bereitstellung von Bridging Finance für Kreditgeber weniger attraktiv und führt dazu, dass es nicht viele verfügbare Kreditgeber auf dem Markt gibt. Also, wenn Sie schnell einen Überbrückungskredit benötigen, kann dies peinlich sein, wenn möglich eine Beziehung mit einer Institution, die Überbrückungsfinanzierung bietet, bevor die Zeit entsteht. Da ein Überbrückungskredit teuer sein kann, sollten Sie absolut sicher sein, dass die Immobilie es wert ist. Wenn Sie wirklich nicht auf die Immobilie verzichten können, dann könnte eine Überbrückungsfinanzierung die beste Lösung sein.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Jenny Austin