Der Advokatenbauer: Ein Wankendorf Krimi (Dietrich Theden Ausgewählte Werke)

Der Advokatenbauer: Ein Wankendorf Krimi (Dietrich Theden Ausgewählte Werke)

Jetzt kaufen

Ende des 19. Jahrhunderts. Da ist das im Kreis Plön gelegene Reickendorf – Synonym für Wankendorf, dem Geburtsort des Autors. Und da sind der in Altona gescheiterte Advokat Detlev Oldekop und sein Bruder Hans, der reiche, kinderlose Bauer vom ›Grünen Sod‹. Wenig später ist Hans tot, und die Leser erleben den Mord durch den Bruder live mit. Schnell gerät der Advokat in Verdacht, doch dessen Alibi scheint stichhaltig. Auch die Staatsanwaltschaft kann es im Kreuzverhör nicht zum Wanken bringen. Im Gegenteil: Mit viel Verve zerpflückt der Angeklagte die gegen ihn aufgebaute Indizienkette und kommt wieder frei. Der vor Gericht mit seinen Ermittlungen gescheiterte Polizist macht auf eigene Rechnung weiter. Dietrich Theden (Wankendorf 1857 – Funchal 1909), Vater des deutschen Krimis, griff in seinen Geschichten immer wieder auf sein heimatliches Umfeld zurück so auch in diesem Roman, einem seiner großen, in Schleswig-Holstein aber unbekannten Klassiker. Ein Nachwort zur Biografie des Autors und dem historische Umfeld des Romans runden das Werk ab.













Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg