Die persönliche Broschüre: Das effektivste Werkzeug eines Immobilienmaklers

Kostenlose Immobilienbewertung

"Was sollte ich mit meinem Immobilienmarketing tun, um meine persönliche Marke aufzubauen und Leads zu generieren?" Ich werde diese Frage die ganze Zeit gefragt. Neue Agenten oder Agenten, die mit einem Marketingbudget zu kämpfen haben, werden diese Frage stellen, und ich antworte immer mit der Antwort: Marketing ist ein ganzheitliches Unterfangen und leider suchen Immobilienmakler, die Verkäufer sind, immer nach dem nächsten großen Ding oder der Silberkugel Lösen Sie ihre Kundenattraktionsprobleme. Der beste Ansatz ist ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem Marketing von einer Gesamtbildstrategie aus verfolgt wird, die Marketingkanäle, Tools, Aktivitäten und Vertriebsintegration miteinander verbindet, um Ziele gemeinsam zu erreichen.

Und dann wird der Agent sagen, ja aber wenn Ich hatte nur genug Geld, um eine Sache zu machen, was schlägst du vor?

Mit meinem Vorbehalt und der Beantwortung einer Antwort würde ich immer noch, auch im heutigen Internetzeitalter, die persönliche Broschüre sagen das wichtigste Werkzeug, das ein Immobilienmakler entwickeln kann.

Selbst mit der Entstehung des Internets als das mächtigste Werkzeug in Immobilien, ist der einzelne Agent immer noch in einem Geschäft des Aufbaus von Beziehungen auf einer gemeinschaftlichen Basis durch Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Der durchschnittliche Agent ohne ausreichendes Marketingbudget ist in erster Linie in der traditionellen Landwirtschaft und Vernetzung tätig. Im traditionellen Szenario trifft der Agent Menschen bei Networking-Events, offenen Häusern, Vermittlern öffnet und durch den Kontakt mit Familie, Freunden und Einflussbereich. Dies sind die qualitativ hochwertigsten Leads, die entwickelt werden können. Das Problem ist ein positiver, einprägsamer Eindruck.

Der Pushback ist meist: "Aber das Internet verändert das Immobiliengeschäft. 80 Prozent der Menschen beginnen ihre Suche im Internet." Ja, das ist absolut richtig (und erinnere mich daran, dass ich nach einem "One" -Tool gefragt wurde). Aus meiner Sicht fehlt einem Immobilienmakler ohne eine eigens angefertigte, persönlich gebrandmarkte Website, starke Suchfunktionen, ein Engagement für Suchmaschinenpositionierung und soziale Medien und die Hingabe, wertvolle Informationen und Inhalte zu liefern, eine riesige holistische Komponente des Gesamtbildes von Marketing. Auch hier beantworte ich die Frage: "Was würdest du mit einem begrenzten Marketingbudget machen?"

Eine gut geschriebene und professionell gestaltete Broschüre sollte der Eckpfeiler deiner Markenaufbaubemühungen sein.

Es gibt ein Problem mit einem Agenten, der eine Website als seine "eine Sache" erstellt. Während die meisten Leute eine Heimsuche im Internet beginnen (oder Recherchen über ihr ausstehendes Haus zum Verkauf durchführen), beschäftigen sich die meisten Menschen nicht mit einem Immobilienmakler allein durch Internet-Engagement (mit Ausnahme vielleicht der zweiten Heimatmärkte) . Die besten Internet-Marketing-Agenten sind im Allgemeinen große Vermarkter, die in den Bereichen Networking, Print- / TV-Werbung, Public Relations, Direct Mail (zumindest für ihre Sphäre und frühere Kunden) sowie Kunden- und Sphärenverfolgung tätig sind.

Wie baut man sein Geschäft mit einer persönlichen Broschüre auf? Erstens gibt es Ihnen eine Möglichkeit, sich an Sie zu erinnern. Die Visitenkarte ist dazu völlig unwirksam. Es wäre großartig, wenn Sie die Leute, die Sie treffen, auf Ihre Website bringen könnten, aber wie hoch sind die Chancen dafür? Und es gibt keine Unmittelbarkeit der Verbindung. An jemanden übergeben, den du gerade triffst, gibt die persönliche Broschüre dieser Person ein Geschichtenerzählen durch Worte und Bilder, um dich zu platzieren und dich zu erinnern. Es ist PR und Marketing 101 und ist essentiell.

Also, wenn es auf ein Werkzeug ankommt, empfehle ich, mit einem Vorbehalt, die persönliche Broschüre als grundlegendes Werkzeug für den Immobilienmakler, der proaktiv sein oder erhöhen will ihre Sache. Nehmen wir als Erstes an, dass Ihre Broschüre das tut, was sie tun muss, nämlich eine denkwürdige Geschichte zu erzählen, eine Marktnische oder ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen und Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit durch hochwertige Grafiken und Drucke zu demonstrieren. Das ist der erste Job. Es muss gut ausgeführt werden, um wünschenswerte Ergebnisse zu erzielen.

Der nächste Schlüssel ist die Verteilung. Und wenn Sie ein begrenztes Marketingbudget haben, bedeutet das nicht, dass Sie es an einen Farmbereich senden. Ich meine Hand-in-Hand-Kampf und suche nach Wegen, 30-50 Broschüren in die Hände von Leuten zu bringen, die du proaktiv auf einer wöchentlichen Basis triffst. Vernetzung. Offene Häuser. Broker öffnet sich. Alle Ihre Immobilienaktivitäten. Sogar Türklopfen, wenn es dazu kommt. Menschen, die Sie in Restaurants, Tankstellen, Reinigungen, auf dem Golfplatz, bei Sportveranstaltungen für Kinder treffen. Die überwiegende Mehrheit der Agenten horten ihre Broschüren und / oder sind zu schüchtern, um sie zu verteilen. Das Immobiliengeschäft zahlt nicht den sanftmütigen oder widerwilligen persönlichen Brander.

Was ist das eine Werkzeug? Ich sage immer noch, dass das beste Immobilienmarketing eine Vielzahl von Kommunikationsplattformen einbezieht, um Beziehungen zu entwickeln und Leads von unterschiedlicher Qualität anzuziehen. Aber wenn Sie das "Ein-Werkzeug-Spiel" spielen, ist die Immobilien-Personalbroschüre Ihre beste Wahl.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Greg Herder

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close