Online-Immobilien – Zeitliche Gebote

Zeitliche Gebote – Die nächste Generation von Wohneigentum online kaufen

Die Wohnimmobilienbranche hat in den letzten Jahren stark von der Rezession betroffen Ein Großteil der Rezession ist in die Hände von Unternehmen oder sogar "Wall Street" gekommen, die der "Hauptstraße" bei der Immobilientransaktion keine größere Transparenz verleihen. Als Häuser gekauft und verkauft wurden, verstanden viele Hauskäufer die zugrundeliegenden Hauswerte, Hypothekenindustrie oder Komplexität der Immobilientransaktion nicht ganz. Für die kommenden Jahre wird der durchschnittliche Eigenheimkäufer sehr vorsichtig sein, wenn er neue Immobilientransaktionen eingeht, und die erhöhte Nachfrage nach Transparenz und Glaubwürdigkeit bei Immobilien zum Verkauf wird sich zeigen.

Was hat sich auf dem Markt verändert? Real Estate Owned Properties (oder Bank Owned Properties / Listings) in der Rezession haben mehr Gebote stattfinden lassen. Die Real Estate Owned (oder REO) Immobilien bieten einen größeren Rabatt für Hauskäufer, da sie frühere Zwangsvollstreckungen waren. Da die Bank das Haus mit einem Rabatt verkaufen muss, bietet es eine bessere Gelegenheit für Käufer und / oder Investoren. REO-Immobilien, die zum Verkauf angeboten werden, sind sehr populär geworden und werden helfen, das Paradigma des Online-Kaufs von einer "Angebots" -Welt in eine "bietende" Welt zu überschreiten. In wenigen Jahren werden alle Wohnimmobilienkäufe für diesen Prozess offen sein und "Main Street" wird sich mit dem neuen Paradigma wohler fühlen.

Online haben sich die Geschäftsmodelle des Kaufens und Verkaufens von Häusern nicht viel verändert. die Jahre des Internets. Mit Web 2.0 wurden dem Käufer eindeutig mehr Daten zur Verfügung gestellt, aber die Geschäftsmodelle sind immer noch sehr werbebasiert geblieben – sie liefern Leads an Immobilienmakler. Websites wie Zillow und Trulia generieren nur noch Leads für Immobilienmakler und produzieren andere Anzeigenprodukte oder -dienstleistungen. Ein neues Paradigma wird bald im Internet auftauchen, wo Online-Gebote und Zeitbeschränkungen mehr zur Norm werden. Zeitlimit-Gebote setzen mehr Vertrauen in die Transaktion zum Kauf von Eigenheimen zurück, da dies für alle Parteien eine Sichtbarkeit im Hinblick auf Gebote in einer Wohnimmobilienauflistung oder einer "zum Verkauf stehenden" Immobilie schafft. Im Gegensatz zu unserem derzeitigen System, bei dem ein Käufer eines Eigenheims lediglich einem Makler ein Angebot unterbreitet, ist es Aufgabe des Maklers, mit dem Verkäufer zusammenzuarbeiten. Der Verkäufer kann Angebote "hinter verschlossenen Türen" einsehen und sich für "die höchste und beste" entscheiden. Bei Online-Geboten mit Zeitbegrenzung kann der Käufer jedoch alle Gebote aller Interessenten in einem Haushalt einsehen – unabhängig davon, ob es sich um ein Eigennutzer-Gebot oder ein Gebot eines Investors handelt. Darüber hinaus beginnen viele REO-Websites, Hauskäufern glaubwürdigere Daten zu bieten, um Gebote abzugeben – ob es sich um die ursprüngliche Darlehenssumme, Immobiliendetails, Scoring etc. handelt.

Mit der Rezession bieten REO-Immobilien solche ein Rabatt auf Marktpreise, der das neue Bieter-Paradigma hervorbringen kann. Bankimmobilien müssen schnell verkauft werden und attraktivere Preise als der traditionelle Wohnimmobilienmarkt aufweisen. Heute gibt es aufstrebende Websites wie GoHoming wo Zeitbegrenzungsgebote für REO-Eigenschaften zulässig sind. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich alles in den kommenden Monaten entwickelt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Evan Kramer