Warum Eigentümer Finanzen

Was ist Eigentümerfinanzierung?

Eigentümerfinanzierung ist, wenn der Grundstückseigentümer als Bank fungiert und dem Käufer das Geld zum Kauf der Immobilie ausleiht. Eigentümerfinanzierung wird häufig als Eigentümer wird tragen, Eigentümer tragen, die Notiz oder Verkäufer Finanzierung nennen.

Warum sollte ein Besitzer die Note tragen?

Für die Verkäuferfinanzierung kann der Verkäufer mehrere Vorteile haben. Einige Verkäufer sind von den Steuervorteilen motiviert, den Geldbetrag aus dem Verkauf einer Immobilie zu verteilen. Daher zahlen sie weniger Steuern. Außerdem mögen viele Eigentümer einfach die Idee, dass sie ein monatliches Einkommen von einer Immobilie erhalten können, auch nachdem sie es verkauft haben. Verkäufer können auch einen besseren Zinssatz als auf einer CD zu heutigen Preisen erhalten. Darüber hinaus ist es in der heutigen Wirtschaft für Käufer schwierig, Kredite zu erhalten, so dass Verkäufer kreativer werden. Auch Verkäuferfinanzierung ermöglicht diesen Verkäufern, ihr Haus schneller zu verkaufen. Und sie haben mehr Flexibilität als eine Bank. Sie werden sogar an Käufer verkaufen, die schlechte Bonität haben, wenn sie dem Käufer vertrauen.

Was sind die Qualifikationen?

Wenn Verkäufer bereit sind, Leute mit schlechten Krediten zu finanzieren, verlangen sie gewöhnlich die Käufer machen ihre monatlichen Zahlungen auf ein Treuhandkonto. In der Regel legen sie einen Anzahlungsbetrag fest, mit dem sie sich wohl fühlen, dass der Käufer diese Investition durch monatliche Zahlungen schützen möchte. Wenn der Eigentümer den gesamten Verkauf finanziert, muss sich ein Kreditnehmer nicht für einen Kredit bei einem traditionellen Finanzinstitut qualifizieren. Selbst wenn der Verkäufer nur einen Teil des Darlehens finanziert, profitiert der Kreditnehmer, indem er sich für einen kleineren Kredit von einer traditionellen Hypothekenquelle qualifizieren muss.

Was sind die Kosten?

Wenn ein Verkäufer eine Immobilie finanziert, entstehen für den Käufer keine Punkte und Mindestschließungskosten. Manchmal ist dies sogar durch die Anzahlung gedeckt. Es gibt keinen billigeren Weg, ein Haus zu kaufen als durch eine Finanzierung durch den Eigentümer.

Fazit

Wenn es ein Käufermarkt ist, wie es jetzt ist, werden Häuser schwierig zu verkaufen und Verkäufer sind flexibler. Sie sind geneigt, alles zu tun, was notwendig ist, um ihre Verkaufschancen zu erhöhen, und so ist die Eigentümerfinanzierung leichter verfügbar.

Erfahren Sie mehr unter http://www.ownercarry.webs.com/

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Stephen Eaton