Tipps, wie Sie Ihr Haus schnell für Top-Dollar verkaufen können

Es ist der Traum jedes Menschen, der ein Haus verkaufen möchte, um es so schnell wie möglich und zu einem hohen Preis zu verkaufen. Leider ist dies nicht der Fall. In einigen Fällen kann es bis zu einem Jahr dauern, bis Sie einen potenziellen Käufer finden. Obwohl es schwierig ist, ein Haus zu verkaufen, bedeutet dies nicht, dass Sie Ihr Haus nicht schnell und zu einem hohen Preis verkaufen können. Hier sind Tipps, die Ihnen dabei helfen:

Bereiten Sie Ihr Haus für den Verkauf vor

Es gibt keinen Käufer, der ein mittelmäßiges Haus kaufen wird. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Haus in gutem Zustand ist. Eines der Dinge, die Sie tun sollten, ist, das Haus makellos sauber zu halten. Geben Sie allen Bereichen des Hauses eine gründliche Reinigung. Für einen besseren Job beauftragen Sie eine Reinigungsfirma, die Ihnen hilft. Achten Sie bei der Reinigung auf Gerüche.

Wenn Sie noch im Haus wohnen, kochen Sie keinen Speck während des Tages, an dem Sie ihn zeigen. Dies soll verhindern, dass es wie ein Fastfood-Restaurant riecht. Denken Sie auch daran, die Wände zu streichen und Ihre persönlichen Gegenstände loszuwerden.

Berücksichtigen Sie nicht nur das Innere des Hauses, sondern auch das Äußere. Eine einfache Möglichkeit, dem Außenbereich des Hauses Leben einzuhauchen, ist das Rasenmähen. Pflanzen oder platzieren Sie Blumen an strategischen Stellen des Hauses.

Verkaufen Sie Ihr Haus mit einem Makler

Sobald das Haus in gutem Zustand ist und Sie nicht die harte Tour machen möchten, um das Haus zu bewerben, arbeiten Sie mit einem Makler zusammen. Wenn Sie einen Makler finden, wählen Sie einen, der schon lange in der Branche tätig ist, da er/sie die Besonderheiten des Geschäfts versteht. Er/sie könnte auch Leute kennen, die am Kauf des Hauses interessiert sein könnten.

Zusätzlich zu dem Fachmann, der Ihnen hilft, das Haus schnell zu verkaufen, führt er Sie auch zu den Bereichen, die Sie reparieren, reinigen oder entfernen sollten. Dies soll das Haus für den Verkauf attraktiver machen.

Studien zufolge verkaufen die meisten Makler Häuser durchschnittlich 6 Monate. Dies erfordert, dass Sie sich darauf vorbereiten, mindestens sechs Monate auf dem Markt zu sein. Seien Sie auch bereit, dem Makler eine Servicegebühr von 6% zu zahlen.

Verkauf an einen Immobilieninvestor

Es gibt viele Immobilieninvestoren auf dem Markt, die Häuser kaufen, renovieren und später verkaufen. Die meisten Investoren besuchen Ihr Haus und analysieren es, um seinen Wert zu ermitteln. Sie identifizieren auch die Bereiche, die repariert/renoviert werden müssen. Anleger sind gut zu verkaufen, wenn Sie dringend Geld benötigen. Wenn Sie arbeiten, seien Sie vorsichtig, da einige von ihnen versuchen könnten, Sie abzuzocken. Um das Haus zum Top-Dollar zu verkaufen, reparieren Sie das Haus selbst.

Fazit

Dies sind Tipps, wie Sie Ihr Haus schnell und zu hohen Kosten verkaufen können. Unabhängig davon, mit welchem ​​Profi Sie zusammenarbeiten, stellen Sie sicher, dass er/sie erfahren und seriös ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Idd Aziz

Verkauf Ihres Hauses – FSBO – Ist es Zeit für eine totale Schock- und Ehrfurchts-Marketingkampagne für Ihr Haus?

Auf dem überfüllten Immobilienmarkt von heute alle Register ziehen, wenn es um die Erstellung einer Marketingkampagne für Ihr Zuhause geht. Sie müssen alle verfügbaren Marketingmittel einsetzen.

Sie müssen den Markt mit Informationen über Ihre Immobilie überhäufen. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Zuhause wahrscheinlich im Meer anderer Immobilien auf dem Markt verloren gehen. Vielleicht möchten Sie professionelle Hilfe bei der Planung Ihrer Kampagne oder lesen viel, um sich mit Immobilienmarketing vertraut zu machen.

Das erste, was Sie erfahren werden, ist, dass es buchstäblich Dutzende von Stellen gibt, an denen Sie Ihre Website zum Verkauf von Eigenheimen bewerben können. Sie werden auch erfahren, dass viele von ihnen kostenlos verwendet werden können, wenn Sie die Bedingungen der Website einhalten.

Die einzigen Kosten für die Werbung auf diesen Websites sind die Zeit für die Registrierung auf der Website und die Einrichtung Ihrer Immobilienanzeige. Es kann effizienter sein, jemanden zu beauftragen, dies für Sie zu tun, da es eine Lernkurve bei der Arbeit mit all diesen Websites gibt, auf denen Sie Werbung machen können.

Das gleiche gilt für andere Orte, an denen Sie online Informationen über Ihre zum Verkauf stehende Immobilie auflisten können. Damit meine ich Social Bookmarking Sites, Social Networking Sites, Blogs, Foren und Verzeichnisse. Davon gibt es mehr, als Sie denken, d. h. Dutzende von jeder Art, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Dann gibt es noch die Nicht-Internet-Werbemittel. Davon gibt es auch mehr als man denkt. Die Leute glauben, dass es in Maryland nur zwei Zeitungen gibt (in Baltimore und Annapolis), aber tatsächlich gibt es 36. Das gleiche gilt für Zeitschriften und kostenlose Zeitungen vom Typ "Shopper" für Kleinanzeigen.

Was Sie nicht tun möchten, ist, viel Geld für ein oder zwei teure Anzeigen zu verschwenden (wie zum Beispiel eine Display-Anzeige in der Washington Post). Jeder Dollar, den Sie ausgeben, muss analysiert werden, um Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Präsenz, Leserschaft und Verkehr zu bieten.

Wenn Sie einen Internet-Marketing-Berater mit Erfahrung im Immobilienmarketing bezahlen, erhalten Sie Zugang zu Dutzenden von kostenlosen (oder sehr günstigen) Werbemitteln, und dies kostet weniger, als einige teure Anzeigen kosten können.

Internet-Marketing ermöglicht es Ihnen sogar, "Mundpropaganda"-Werbekampagnen einzurichten, die am effektivsten sein können. Es gibt auch Dutzende von Websites mit bezahlter Werbung online, einschließlich Google, das jetzt lokale Suchergebnisse für Immobilien liefert.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Leo J. Vidal

NAR(r)-Broker wird es schwören – Agenten von Real Pro teilen es – FSBO "Wahrheit"

Wenn Sie die "Wahrheit" auf Ihrer Website veröffentlichen, werden Sie einige FSBOs nicht mögen. Diese Interessenten wären bei Ihnen sowieso nicht gelistet. Zum Verkauf durch Eigentümer – die gut beraten werden können – werden Ihren Mut zu schätzen wissen und feiern, indem sie ihr Haus bei Ihnen gelistet haben.

Manchmal tut die "Wahrheit" weh. Aber abgezockt, vergewaltigt oder noch schlimmer – tut noch viel mehr weh. Fragen Sie jeden Polizeibeamten, ob Hausverkäufer ihre Türen für Fremde weit öffnen sollten. Besser noch, erkundigen Sie sich, wie oft FSBOs bei den Strafverfolgungsbehörden schreien, nachdem sie von Personen, die sich als Hauskäufer ausgeben, ausgeraubt, angegriffen oder auf andere Weise gefährdet wurden.

Da viele Agenten – in dem Versuch, professionell zu erscheinen – sich weigern, potenziellen Kunden die ganze, grausame Wahrheit zu erzählen, sind allzu viele FSBOs nicht richtig über die sehr realen Risiken informiert, die sie eingehen. In dem Bemühen, die Sicherheit anderer vor ein persönliches Profitmotiv zu stellen, können Sie sicher sein, dass Sie – ein echter "Profi" – das Richtige getan haben.

Es ist absolut das Recht des Eigentümers, sein Eigenheim zu verkaufen – ohne die Hilfe eines Immobilienmaklers. Aber meistens sagt der dominante Ehepartner: "Wir können unser Haus selbst verkaufen, Honey, ohne Immobilienprovisionen zu zahlen. Wir werden diese zusätzlichen Dollars selbst brauchen, wenn wir umziehen."

Kein Gedanke an die Gefahr wird realistisch anerkannt.

Stattdessen sagt der Mann: "Ich werde das Schild "Zum Verkauf durch Eigentümer" besorgen. Sie schreiben die Anzeige für die Zeitung.

Sein gefälliger, wenn auch ängstlicher Begleiter platziert die Werbung, soll das Telefon auffangen, Termine für – vermeintlich interessierte – Kaufinteressenten vereinbaren, um die "Zu verkaufen"-Immobilie zu besichtigen. Sie möchte sicher sein, dass ihr Mann zu Hause ist – bei ihr –, wenn die Leute kommen, um ihr Zuhause zu besichtigen. Wenn das nicht immer möglich ist, hat sie wahrscheinlich genug von dem Bewusstsein, dass das inhärente Böse darin lauert, dass sie versuchen wird, dafür zu sorgen, dass es eine Freundin ist.

Bald beginnt die Parade der Unqualifizierten. Das sind die neugierigen "Lookie-Lews". Die Leute kommen in das Haus des FSBO, begierig aus ihren eigenen Gründen, die nicht alle ehrenhaft sind. Für Diebe ist es ein "Frei für alle". Für kluge echte Käufer: "It's Bonanza!" Leider ist "Little Joe" Cartwright nicht da, um die Interessen des Homesteaders zu schützen.

Jedes Jahr werden Dutzende von Immobilienmaklern entführt, ausgeraubt, vergewaltigt und ermordet. Die NAR®, National Association of Realtors®, warnt ihre eigenen Mitglieder ständig, wachsam zu sein und darauf zu achten, mit wem sie arbeiten. Die "Wahrheit" ist: Für den Verkauf durch Eigentümer kann man nicht vorsichtig genug sein…

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Russ Miles

Hausbesitzer vor einer Zwangsvollstreckung – welche Möglichkeiten haben sie?

Oft kommen Hausbesitzer in Zwangsvollstreckung zu mir und fragen: "Welche Möglichkeiten habe ich derzeit?" Im Moment stehen sie vor der Abschottung mit der Auktion ein oder zwei Monate. Hier ist meine Antwort.

1. Sie können Ihren Kreditgeber anrufen und ihn bitten, den Kredit wieder aufzunehmen. Möglicherweise können Sie das Darlehen wiederherstellen oder verlängern, indem Sie einen Pauschalbetrag zahlen oder über einen bestimmten Zeitraum planmäßige Zahlungen an Ihren Kreditgeber leisten. Erklären Sie ihnen, dass Sie ein paar schlechte Monate hatten, aber jetzt sind Sie wieder auf den Beinen und die meisten Kreditgeber werden versuchen, etwas mit Ihnen auszuarbeiten. Diese Option funktioniert in der Regel, wenn die Hausbesitzer mit den Zahlungen nicht zu weit im Rückstand sind und nachweisen können, dass sie sich in einer besseren finanziellen Situation befinden.

Wenn sie das Darlehen wieder aufnehmen, wird die Mitteilung über den Zahlungsverzug (NOD) aufgehoben, das Haus wird aus der Zwangsvollstreckung herausgeholt und alle sind glücklich. Die Kreditwürdigkeit des Hausbesitzers wurde jedoch immer noch mit dem NOD getroffen, was ein wenig weh tun wird.

Etwas Ähnliches wie die Wiederaufnahme des Darlehens wird als Forbearance Agreement bezeichnet. Dies ist, wenn Sie tatsächlich einen "Deal" mit der Bank aushandeln. Sie können den Kreditgeber fragen, ob er den geschuldeten Betrag an Nachzahlungen auf die Rückseite des Darlehens aufstockt oder ob er einen kleineren Teil im Voraus nimmt und den Rest auf die Rückseite des Darlehens hinzufügt oder einen Teil im Voraus zahlt und den Rest vergibt oder Sie könnten sie sogar bitten, das Ganze zu vergeben.

2. Sie können Ihr Eigenheim refinanzieren. Wenn in Ihrem Haus viel Eigenkapital vorhanden ist und Sie mit den Zahlungen nicht zu weit im Rückstand sind, ist dies eine großartige Option. Normalerweise refinanziert der Kreditgeber den bestehenden Kredit und schließt als Teil des neuen Kredits alle verspäteten Zahlungen und Gebühren ein, die Sie benötigen würden, um die Kontrolle wiederzuerlangen. Die Herausforderung, vor der die meisten Hausbesitzer stehen, besteht darin, ihr Zuhause optimal zu nutzen. Daher ist im Eigenheim sehr wenig Eigenkapital vorhanden, insbesondere wenn Sie Nachzahlungen und Gebühren hinzufügen, sodass eine Refinanzierung sehr schwierig wird. Dies ist einer der Gründe, warum Kalifornien eine der niedrigsten Zwangsvollstreckungsraten in der Nation hat, weil die Immobilienwerte so schnell steigen, dass Hausbesitzer sich relativ leicht refinanzieren können, wenn sie jemals in Schwierigkeiten geraten.

3. Sie können Ihr Haus bei einem Makler inserieren. Wenn Sie über Eigenkapital in der Immobilie verfügen, kann dies auch eine gute Option sein. Wenn Sie jedoch wenig bis gar kein Eigenkapital haben, was normalerweise der Fall ist, kann es schwierig sein, ein Haus in kurzer Zeit mit einem Immobilienmakler zu verkaufen. Es ist praktisch unmöglich, wenn das Haus überlastet ist. Der Grund dafür ist, dass Sie eine Maklergebühr oder eine Maklerprovision zahlen müssen, wenn sie Ihr Haus inserieren. In der Regel sind es 3-6% des Kaufpreises. Immobilienmakler müssen den Kaufpreis des Eigenheims erhöhen, um ihre Provision zu kompensieren und den Kreditsaldo abzubezahlen. Wenn die Zwangsversteigerung naht, müssen sie schnell einen qualifizierten Käufer finden und das braucht normalerweise Zeit.

4. Sie können das Haus selbst verkaufen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein FOR SALE-Schild in Ihrem Vorgarten anzubringen. Sie sollten jedem erzählen, dass Sie Ihr Haus verkaufen, vielleicht kennen sie einen Freund oder Verwandten, der in der Nachbarschaft kaufen möchte. Wenn Sie in einer stark frequentierten Gegend mit Einträgen leben, haben Sie eine sehr gute Chance, dass Sie von den Leuten angerufen werden. Auch hier: Wenn Ihr Haus überschuldet ist, wird es Ihnen sehr schwer fallen, Ihr Haus schnell zu verkaufen.

5. Sie können die Immobilie an den Kreditgeber zurückgeben. Dieser Vorgang der Übertragung des Eigentums von Ihnen auf den Kreditgeber unter diesen Umständen wird als Deed in Lieu of Foreclosure bezeichnet und manchmal als "freundliche Zwangsvollstreckung" bezeichnet, weil es im Wesentlichen so ist. Du gehst einfach weg. Eine Urkunde anstelle der Zwangsvollstreckung schützt weder Ihre Kreditwürdigkeit noch schränkt sie die Rechte der Inhaber von Nachrangpfandrechten ein. Mit anderen Worten, der Kreditgeber würde die Immobilie vorbehaltlich der Nachrangpfandgläubiger zurücknehmen. Dadurch wird die Möglichkeit eines Mangelurteils vermieden, falls die Immobilie nach der Versteigerung nicht genug produziert, um die ausstehenden Schulden zu decken. Wenn Sie also über Eigenkapital in der Immobilie verfügen, ist dies keine gute Option. Sie verzichten auf alle Rechte, um Überschüsse aus der Auktion zu erhalten. Die Verwendung dieser Option ist wie aufgeben. Geben Sie nicht auf, wenn Sie noch bessere Optionen haben.

6. Sie können Ihr Haus an einen Investor verkaufen. Die meisten Anleger werden mit Ihrem Kreditgeber verhandeln, um einen Rabatt auf Ihr Darlehen zu akzeptieren. Dies wird als Leerverkauf bezeichnet. Dies ermöglicht dem Investor, Ihr Haus zum Marktwert zu kaufen, damit Sie die Zwangsversteigerung vermeiden und es dann mit Gewinn verkaufen können.

7. Sie können Insolvenz anmelden. Es gibt mehrere verschiedene "Kapitel" der Insolvenz. Einige sind Training, andere sind Auslöschung, aber hier ist die allgemeine Idee. Wenn jemand Konkurs anmeldet, ist es fast so, als würde jemand eine "kugelsichere" Barriere um das Haus bauen. Niemand kann dich berühren! Sie sind jedoch nicht frei von jeder Verantwortung und die meisten Menschen verstehen das nicht.

[Note: Bankruptcy should be the last alternative or option and should not be used to stop foreclosure unless you have no other option or else you need the protection of a bankruptcy due to other circumstances or situations you are currently up against. If you feel this may be your best option, please seek legal advice from a competent professional in this field.]

8. Und schließlich können Sie es einfach bis zur Zwangsvollstreckung gehen lassen. Im Grunde machst du nichts. In der Regel werden Sie nach etwa 2-3 Wochen ausgewiesen. Sie verlassen mit nichts in der Hand und einer Zwangsvollstreckung auf Ihrer Kreditauskunft. Dies ist ohne Frage die schlechteste Option von allen. Lass dich von niemandem überzeugen, einfach aufzugeben und nichts zu tun. Versuchen Sie zumindest etwas. Du hast nichts zu verlieren. An dieser Stelle kann Ihnen nichts Schlimmeres passieren.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jarad Severe

So verkaufen Sie Ihr Haus schnell selbst

Der schnelle Verkauf Ihres Hauses kann in diesen Zeiten eine Herausforderung sein. Es ist in einigen Teilen des Landes schwierig und fast unmöglich, Immobilien schnell zu verkaufen. In den heutigen Märkten sollte Ihre Immobilie beeindruckend sein, um die Käufer anzuziehen. Nun, Sie können die folgenden Tipps befolgen, um Ihr Haus schnell zu verkaufen.

Schauen Sie sich Ihr Haus von innen nach außen an und erstellen Sie eine Liste der Reparaturen, die vor dem Verkauf durchgeführt werden müssen. Ersetzen Sie tropfende Wasserhähne, undichte Rohre, zerrissene Fenstergitter, beschädigte Terrassen und mehr.

Organisieren Sie Ihre Schränke und Schränke, denn die Käufer sind hier, um das maximale Potenzial Ihres Hauses in Bezug auf alles zu sehen, einschließlich der Lagerung. Entfernen Sie vorerst alle zusätzlichen Gegenstände und sogar die zusätzlichen Möbel. Entfernen Sie außerdem jegliche Unordnung aus Ihrem Haus. Es wird dazu beitragen, dass Ihr Zuhause besonders geräumig und ordentlich aussieht. Ihr Haus sollte wie ein Zeitschriftenlayout aussehen, organisiert und glänzend, wenn Sie es ernst meinen, es schnell zu verkaufen.

Als nächstes müssen Sie Ihr Haus gründlich reinigen, bevor ein potenzieller Käufer Ihr Haus besichtigt. Ein sauberes Haus hinterlässt einen bleibenden Eindruck in den Köpfen der Menschen, die zum ersten Mal kommen. Reinigen Sie alle Fenster, Fensterscheiben, stauben Sie die Möbel ab, entfernen Sie Spinnweben, wachsen Sie die Böden und reinigen Sie die Duschgicht und vieles mehr. Wenn es Farbe braucht, machen Sie es. Wenn Sie Ihr Zuhause zeigen, sollte alles makellos sauber sein.

Achten Sie besonders auf den Eingangsbereich Ihres Hauses, denn ein ansprechender Eingangsbereich hilft Ihnen, Ihr Haus schnell zu verkaufen. Machen Sie die Veranden und Gehwege sauber; Stellen Sie einige Blumentöpfe in der Nähe des Eingangs auf, um es schön zu machen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Hardware an der Tür poliert ist und die Türklingel klingelt. Das Foyer sollte hell, sauber, ansprechend und komfortabel sein.

Um die Stimmung zu heben und heller zu machen, sorgen Sie dafür, dass es von allen Seiten gut beleuchtet ist, öffnen Sie die Vorhänge und Vorhänge. Stellen Sie außerdem sicher, dass kein schlechter Geruch in Ihrem Haus herumläuft, wenn die Käufer zu Besuch sind. Es ist besser, einen leicht duftenden Lufterfrischer oder ein frisches Aroma aus der Küche zu verwenden.

Auch nach all diesen Bemühungen sind Sie nicht in der Lage Haus schnell verkaufen innerhalb des gewünschten Zeitraums wenden Sie sich am besten an Cash House-Käufer. Diese legitimen Unternehmen kaufen Häuser und andere Immobilien in jedem Zustand und an jedem Ort.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Damien Wilson

Immobilienkauf in Nicaragua

Der erste Schritt zum Immobilienkauf in Nicaragua besteht darin, alles zu vergessen, was Sie über den Prozess zu Hause wissen … egal wo sich Ihr Zuhause befindet.

Lassen Sie mich gleich zu Beginn eines klarstellen. Es gibt unglaubliche Schnäppchen beim Immobilienkauf in Nicaragua. Tatsächlich gibt es keinen anderen Markt in Amerika, auf dem es angemessen ist, auf einer Kapitalrendite von 40 % oder besser zu bestehen. Es gibt jedoch nur wenige Ähnlichkeiten zwischen den Regeln und Vorschriften für die Immobilienwirtschaft in Nordamerika oder Europa und Nicaragua. Wegen dieser fehlenden Gemeinsamkeiten geraten ausländische Investoren oft in Schwierigkeiten. Es gibt eine vorgefasste Meinung von Ausländern, dass die Immobilienbranche in Nicaragua genauso sorgfältig reguliert wird wie anderswo, und es ist diese falsche Annahme, die ausländische Investoren betrügen lässt. Die einzige universelle Regel für Immobilieninvestitionen, die in Nicaragua genauso gilt wie sonst, ist Caveat emptor, Käufer aufgepasst.

Immobilienmakler

Grundsätzlich gibt es in Nicaragua keine Immobilienvermittlung, für die ein Kanadier, Amerikaner oder Europäer den Begriff vermuten würde. Es gibt Immobilienmaklerbüros. Einige haben sogar bekannte Franchise-Namen, aber hier endet die Ähnlichkeit.

Es gibt weder eine vorgeschriebene, formelle Ausbildung von Immobilienverkäufern noch spezifische Lizenzanforderungen. Jeder kann "Makler" werden, indem er für eine Händlerlizenz bezahlt oder ein nicaraguanisches Unternehmen gründet. Ich behaupte nicht, dass dies bedeutet, dass "alle" Immobilienverkäufer inkompetent oder ungeschult sind … viele sind es. Tatsächlich gibt es eine Reihe von Immobilienmaklern im Ruhestand, die nach Nicaragua umgezogen sind und erfolgreiche, aufrechte Geschäfte führen. Es gibt jedoch noch viel mehr, die überhaupt nicht kompetent sind und auf der Rasierklinge zwischen ehrlichem Geschäft und offenem Betrug agieren. Caveat Entleerer wieder!

Es gibt keine Bezirks- oder Bundesaufsichtsbehörden, die die Immobilienbranche regeln. Der Verkauf von Immobilien ist nicht stärker reguliert als ein Fahrzeugverkauf, der von einem Straßenhändler getätigt wird. Offene Kriminalität wird von den Behörden nicht ignoriert, aber eine Inhaftierung des Täters wird wahrscheinlich nicht zur Wiedererlangung des verlorenen Geldes führen. Die Rache sollte einem geschröpften Käufer jedoch ein besseres Gefühl geben. Nicaraguanische Gefängnisse existieren, um Kriminelle zu bestrafen, nicht um sie zu rehabilitieren, und sie sind die Hölle auf Erden. Leider werden die meisten Probleme, die bei einer Immobilientransaktion auftreten können, von den Strafverfolgungsbehörden als Zivilsachen betrachtet und müssen als solche behandelt werden. Kurz gesagt, jedes Geld, von dem Sie glauben, dass es Ihnen betrogen wurde, betrachten Sie es als verloren. Selbst mit einem Urteil zu Gunsten des Klägers kommt es selten vor, dass Gelder eingezogen werden, die in einem Urteil geschuldet wurden. Also noch einmal, Vorbehalt Emptor.

Ein gravierendes Manko auf dem Immobilienmarkt in Nicaragua ist, dass es nichts Vergleichbares zu einem Multi Listing Service (MLS) gibt. Das Fehlen jeglicher Form von MLS bedeutet, dass es weder ein zentrales Verzeichnis der zum Verkauf stehenden Immobilien noch Informationen darüber gibt, wofür eine Immobilie verkauft wurde. Dies führt dazu, dass es sehr schwierig ist, den Wert eines Hauses oder Geschäftshauses in einem bestimmten Quartier zu bestimmen, da es keine vergleichbaren Immobilientransaktionen als Orientierungshilfe gibt. Gutachter stützen ihre Schätzungen hauptsächlich auf die Wiederbeschaffungskosten, und was sie sonst noch liefern, ist reine Vermutung. Ironischerweise verlangen Banken Gutachten, die von lizenzierten nicaraguanischen Gutachtern erstellt werden, wenn Hypothekenfinanzierung beantragt wird.

In Nicaragua gibt es keine Auflistung, die dem entspricht, was die meisten Ausländer unter diesem Begriff verstehen würden. Immobilienkäufer hören einen Makler sagen, dass er oder sie ein Angebot hat, aber es ist üblich, zwei oder mehr Immobilienschilder auf einer einzigen Immobilie zu sehen. Ebenso kann dieselbe Immobilie auf mehreren Websites von Immobilienunternehmen erscheinen und von zahlreichen verschiedenen Personen online beworben werden. Noch verwirrender ist, dass die angegebenen Preise für dasselbe Haus manchmal um Zehntausende von Dollar variieren können. Nicaraguaner, die ihre Häuser verkaufen, schließen sich selten mit einer Partei ab, die ihr Land, Haus oder Geschäftsgebäude verkaufen möchte. Wenn Sie etwas verkaufen möchten, gilt: Je mehr Leute versuchen, es zu verkaufen, desto besser. Und von mehr Menschen, die Makler sein können, der Eigentümer selbst, seine Familie und Freunde, ein Nachbar oder ein Pferdekutschenfahrer. Für einen Ausländer, der nach einem Alters- oder Ferienheim sucht, erscheint dies chaotisch, für Nicaraguaner ist es jedoch durchaus sinnvoll. Ohne einen MLS-Service, der es zahlreichen Maklern ermöglicht, potenziellen Käufern eine denkmalgeschützte Immobilie zu zeigen, scheint es der beste Weg zu sein, alle versuchen zu lassen, eine Immobilie zu verkaufen.

Ein weiteres Missverständnis ausländischer Käufer beim Immobilienkauf in Nicaragua ist, dass der Verkäufer den Immobilienmakler bezahlt. Dies ist manchmal der Fall, aber selbst wenn dies der Fall ist, kann der Käufer aufgefordert werden, die Provision zu zahlen. Ja, das ist in Nicaragua legal. Tatsächlich könnten Verkäufer und Käufer nicht nur eine Provision zahlen, sondern der Immobilienmakler hat möglicherweise einen Betrag zu dem hinzugefügt, was der Verkäufer tatsächlich in seiner Hand haben möchte. Auch dies ist legal. Das schlimmste Szenario ist, dass der Verkäufer 50.000 US-Dollar für sein Eigenheim haben möchte. Der Verkäufer bietet jedem, der das Haus verkauft, 1000 US-Dollar oder einen Prozentsatz an. Der Immobilienmakler bietet das Haus für 59.900 US-Dollar an, was Verhandlungsspielraum lässt. Ein Käufer zahlt 55.000 US-Dollar, erfährt jedoch, dass in Nicaraguan der Käufer die Provision zahlt. Nicht wirklich die Wahrheit, aber häufig genug, dass die Leute denken, es sei eine Regel. Die geforderte Provision kann bis zu 10 % betragen oder eine Pauschale sein. Sobald alles gesagt und getan ist und der Käufer zustimmt, die Immobilie für 55.000 US-Dollar zu kaufen. In einem solchen Fall besteht der „Agent“ auf einer nicht erstattungsfähigen Anzahlung von 5000 US-Dollar. Bei Abschluss erhält der Verkäufer die von ihm gewünschten 50.000 US-Dollar und der Verkäufer trägt den Rest ein.

Ich kenne einen Käufer, der einem „Makler“ 65.000 US-Dollar für den Kauf einer 3 Hektar großen Farm mit einem kleinen Haus auf dem Grundstück übergab. Der „Makler“ ging dann zum Eigentümer des Grundstücks und zahlte ihm 20.000 US-Dollar, um das Land zu kaufen. Es kommt noch schlimmer … der "Makler" hat sich nie die Mühe gemacht, die Eigentumsübertragung vorzunehmen, bis der Käufer entdeckte, dass er nicht der Eigentümer war, als er versuchte, längst überfällige Steuern zu zahlen. Am Ende wurde das Grundstück von einem Entwickler für wenig mehr als die ursprünglichen 65.000 US-Dollar gekauft, aber 8 Jahre später aufgewertet. In einem anderen Fall kaufen die Europäer ein Eigenheim und haben 85.000 US-Dollar zu viel bezahlt. Aufgrund der ihnen bekannten europäischen Immobilienwerte wurde natürlich davon ausgegangen, dass sie ein Schnäppchen machen. Der „Makler“ steckte die 85.000 US-Dollar ein und berechnete auch eine Provision für den Kauf. Wieder völlig legal in Nicaragua … also Vorbehalte Emptor.

Der Weg, um durch das zu navigieren, was Ausländer als Marktchaos betrachten, besteht darin, einen sachkundigen Immobilienberater zu beauftragen, um eine gewünschte Immobilie zu finden, den Preis und die Bedingungen auszuhandeln, die erforderliche Due Diligence durchzuführen, den Titel und die Umfrage zu validieren und so weiter. Dies ist ein gebührenpflichtiger Service, aber weitaus weniger teuer als eine prozentuale Verkaufsprovision und weitaus weniger als ein kostspieliger Fehler. Ein solcher Service ist Nica Investments, eine Immobilienberatung, die ausländische Investoren beim Kauf von Immobilien oder Unternehmen in Nicaragua unterstützt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Len Bowcott

Was ist, wenn Sie beim Verkauf eines Hauses durch den Eigentümer keinen Käufer finden?

Wenn Sie Ihr Haus selbst ohne Makler verkaufen, können Sie unter Umständen auf das Problem stoßen, keinen Käufer zu finden. Dies kann zu allen möglichen Problemen führen, z. B. wenn Sie Ihre Zahlungen für das Haus leisten müssen … was noch schlimmer ist, wenn das Haus leer steht. Ein weiteres Problem, wenn das Haus nicht verkauft wird, ist, dass Sie möglicherweise nicht in ein Haus ziehen können, das Sie wollten, bis das aktuelle verkauft ist.

Von allen Gründen, die ein Haus möglicherweise nicht verkaufen, wenn Sie es selbst verkaufen, gibt es 2, die die meisten Probleme ausmachen, die Sie daran hindern, einen Käufer zu finden.

1. Der Preis

Wenn Sie den Preis für Ihr Haus in Bezug auf die Marktspannen zu hoch ansetzen, finden Sie sich mit einem begrenzten Angebot an Käufern wieder, die über dem Marktpreis zahlen. Dies ist in einem regulären bis langsamen Markt noch wichtiger. Manchmal ist es während wirklich heißer Blasenmärkte möglich, einen höheren Preis aus dem "Kaufrausch" zu erzielen, aber im Allgemeinen sind diese Zeiten sehr selten. Für die meiste Zeit befinden Sie sich in einem normalen bis langsamen Markt, in dem Sie wettbewerbsfähig sein müssen, um Käufer in dieser Wirtschaft anzuziehen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Immobilie schnell verkaufen können, können Sie dies ganz einfach herausfinden. Gehen Sie zu Online-Immobilienseiten wie Realtor.com oder Zillow.com und finden Sie 3 bis 5 Häuser in Ihrer Nähe, die in den letzten 6 Monaten verkauft wurden. Nehmen Sie für jeden Verkauf den Verkaufspreis (nicht den Listenpreis) und teilen Sie ihn durch die Quadratmeterzahl, um den Preis pro Quadratmeter zu erhalten. Nehmen Sie die Zahl 3 bis 5 des Preises pro Quadratfuß und addieren Sie sie zusammen, teilen Sie sie dann durch die Anzahl der Immobilien, die Sie verwendet haben, um den durchschnittlichen Preis pro Quadratfuß zu erhalten. Nehmen Sie dann diese durchschnittliche Zahl und multiplizieren Sie sie mit Ihrer Quadratmeterzahl und erhalten Sie einen runden Preis. Nehmen Sie diesen Preis und multiplizieren Sie ihn mit 0,98, und dies sollte Ihnen einen ziemlich genauen Preis dafür liefern, wofür Ihr Haus verkauft wird. Wenn Sie jetzt einige große Upgrades oder Ergänzungen haben oder Ihr Haus nicht mit denen in Ihrer Nachbarschaft vergleichbar ist, müssen Sie sich darauf einstellen. Andernfalls kommen Sie mit dieser einfachen Formel nahe an den Preis, den Sie für einen schnellen Verkauf benötigen.

2. Marketing

Der zweitwichtigste Aspekt beim Verkauf Ihres Hauses durch den Eigentümer ist aggressives Marketing. Wenn Sie nun bei einem Agenten gelistet wären und dieser in Bestform wäre, müssten Sie sich keine Sorgen machen. Wenn Sie den Verkauf jedoch selbst abwickeln, müssen Sie Ihre Immobilieninformationen auf überzeugende Weise veröffentlichen. Das heißt, Sie müssen sich auf die Vorteile konzentrieren, warum Käufer besser dran sind, Ihr Haus zu kaufen als alle anderen Immobilien auf dem Markt. Die meisten Leute schalten einfach eine Anzeige in den Kleinanzeigen ihrer Lokalzeitung (die nicht annähernd die Aufmerksamkeit auf sich zieht, die sie früher hatten) oder stellen einfach ein paar Bilder und eine Beschreibung auf Craigslist und erwarten, dass ihr Telefon aus dem Schneider klingelt. Die Realität sieht jedoch viel anders aus.

Von allen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Haus vermarkten können, einschließlich der Online-Auflistung auf verschiedenen Wohnungsseiten, geht nichts über Schilder. Pfund-für-Pfund-Schilder werden Ihnen die größte Aufmerksamkeit bei qualifizierten Käufern verschaffen. Der Schlüssel ist, sie richtig zu machen. Dies bedeutet, dass an belebten Kreuzungen handgezeichnete, hässliche Schilder mit den richtigen Worten angebracht werden, die Käufer dazu bringen, zum Telefon zu greifen und Sie anzurufen. Auch ein handgeschriebenes Schild, vorzugsweise in leuchtenden Farben, in Ihrem Vorgarten wird Ihnen ein schönes Volumen an Interesse von eifrigen Käufern verschaffen.

Es gibt noch einen anderen, wenn auch nicht bekannten Faktor, der dazu führen kann, dass Ihr Haus schnell zum vollen Marktpreis verkauft wird … manchmal sogar noch höher. Und das ist der Verkauf mit einer Leasingoption (auch bekannt als Mietkauf). Dies bedeutet einfach, dass ein qualifizierter Mieter/Käufer 12 bis 24 Monate Zeit hat, sich für eine Hypothek zu qualifizieren. Wie Sie wissen, sind die Hypothekenstandards heutzutage extrem streng geworden. Und viele gute Leute, die das Einkommen haben und qualifiziert sind, werden nur noch genehmigt. Sie stellen ihnen einfach eine Leasinglaufzeit zur Verfügung, um ihre Finanzierung abzuschließen, damit sie Sie nach Ablauf des Darlehens gegen Bargeld schließen können. Ein solcher Mietkauf ist auch gut, da Sie den vollen Nettomarktpreis erzielen, da Sie bei der Auszahlung keine Provisionen oder Gebühren zahlen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Ron Simon

Die beste Ressource für Immobilien in Calgary, Angebote und zum Verkauf durch den Eigentümer

Wie können wir Ihnen bei Ihrer Immobiliensuche in Calgary helfen? Mit über 20 Jahren Erfahrung als Immobilieninvestoren kennen wir den Calgary-Immobilienmarkt wirklich und können Ihnen helfen, eine Win-Win-Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wir kaufen und verkaufen Häuser in ganz Alberta. Wir haben auch eine große Anzahl von Wohnungen in unserem Bestand zur Miete und zur Miete zum Eigentum. Immobilien in Calgary sind im Moment angesichts des aktuellen Wirtschaftsklimas in Alberta sehr gefragt und wir wissen, dass die Suche nach Immobilien in Calgary frustrierend werden kann.

Überall, wo Sie hinschauen, versuchen Agenten, Ihr Haus aufzulisten. Wir sind keine Makler und berechnen keine Provision. Die meisten unserer Angebote stammen von Immobilienbesitzern in Calgary, genau wie Ihnen, die ihre Häuser zum Verkauf angeboten haben und wir eine problemlose Lösung für sie gefunden haben. Wenn Sie eine Hypothek haben, können wir diese übernehmen, eventuelle Rückstände bezahlen, Sie können sogar von uns zurückmieten, wenn Sie nicht umziehen möchten. Das Besitzdatum ist bei uns kein Thema. Wir kümmern uns nicht um den Zustand der Immobilie und werden auch Fertighäuser, Maßhäuser, Maisonetten und Vierplexe berücksichtigen.

Die Nachfrage nach Immobilien Calgary ist derzeit hoch. Kontaktieren Sie uns, um einen fairen Preis für Ihr Eigenheim zu erhalten, wir sind Privatinvestoren und berechnen keine Provision. Unser Ziel ist es, eine Win-Win-Lösung für Calgary-Häuser zu schaffen. Wir sind über den Marktwert von Immobilien in Calgary auf dem Laufenden und möchten mit Ihnen über die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse sprechen. Inserate sind das, was Makler wirklich wollen, wir möchten Ihr Haus kaufen, wenn Sie eine Hypothek haben, von der wir annehmen können, dass wir dies gerne tun, um Ihnen eine unnötige Auszahlung an Ihre Hypothekenbank zu ersparen. Wohnhäuser sind unsere Spezialität in ganz Alberta. Auch wenn Sie sich außerhalb von Calgary befinden, möchten wir Ihnen gerne helfen

Der Verkauf Ihres Hauses und der Kauf eines neuen kann manchmal überwältigend sein. Indem wir mit uns über Ihre Immobilien in Calgary sprechen, können wir Ihnen helfen, den Schmerz zu lindern, den Sie möglicherweise durchmachen, wenn Sie entscheiden, was zu tun ist, wohin Sie umziehen, was Sie mit Ihrer Hypothek tun sollen und möglicherweise zu einem Verkauf gezwungen werden, der nicht erfüllt wird Ihre Bedürfnisse, wenn Sie Ihre Häuser in Calgary auflisten. Wir sind immer an Immobilien in Calgary interessiert, und keine Immobilie ist uns zu klein oder zu groß. Wir können Ihr Haus auch gegen eines aus unserem aktuellen Portfolio eintauschen. Wenn Sie während der Entscheidung oder beim Bau Ihres neuen Hauses eine Mietwohnung benötigen, können wir auch diese Bedürfnisse erfüllen

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sharon Trenaman

5 Vorteile beim Verkauf Ihres Hauses im Winter

Die Hauptsaison für den Verkauf von Häusern wird im Allgemeinen als Frühjahrssaison angesehen, und historisch gesehen wird die überwiegende Mehrheit der Häuser in dieser Zeit verkauft. Die Realität ist jedoch, dass Immobilien das ganze Jahr über verkauft werden und zu jeder Jahreszeit bestimmte Vor- und Nachteile mit sich bringen. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Artikel versucht, fünf Vorteile des Verkaufs Ihres Hauses während der Wintersaison kurz zu diskutieren und zu untersuchen, und wie deren Realisierung und deren richtige und angemessene Nutzung einen Qualitätsunterschied bewirken und Potenziale transformieren , Zitronen, in Limonade.

1. Motivierte, qualifizierte Einkäufer: Obwohl im Winter weniger Menschen ein Haus suchen als in der Hauptsaison, sind diejenigen, die im Winter ein neues Zuhause kaufen, im Allgemeinen wirklich motivierte und qualifizierte Käufer. Während es sowohl weniger Häuser auf dem Markt als auch weniger Einkäufe für ein neues Haus gibt, sind die Suchenden in der Regel interessierter und es gibt weit weniger, Hingucker, als während der beliebteren Einkaufssaisons!

2. Weniger Konkurrenz: Wenn Sie Ihr Haus im Winter inserieren, haben Sie viel weniger Konkurrenz, da viele Hausbesitzer den Verkaufsprozess im Winter vermeiden. Auch wenn es weniger Käufer gibt, da es auch weniger Häuser gibt, genießen Sie auf dem Immobilienmarkt natürlich einen gewissen Vorteil!

3. Aus, bis Frühling – Zeit: Wenn Sie Ihr Haus im Winter verkaufen und es effektiv und angemessen vermarktet und bewertet wird, sollten Sie es in relativ kurzer Zeit zu einem wünschenswerten Preis verkaufen können. Dies bedeutet, dass Sie ausziehen können im Frühjahr, und das mit geringeren Umzugskosten und einem einfacheren Ablauf!

4. Winterschönheit: Während die Blumen blühen und der Rasen grüner ist, lieben viele potenzielle Käufer im Frühjahr den Winter und genießen die Schönheit und Eigenschaften der Jahreszeit. Ein qualitativ hochwertiger, professioneller Immobilienmakler wird die winterlichen Eigenschaften und Vermögenswerte hervorheben und seine Leistung maximieren = Potenzial! Dies kann sogar bei der Vermarktung von Immobilien mit weniger herausragenden, äußeren Attributen usw. hilfreich sein.

5. Akzentuieren Sie die Innenausstattung: Bei kälterem Wetter zu verkaufen bedeutet, sicherzustellen, dass Ihr Heizsystem ordnungsgemäß und effektiv funktioniert, Ihr Zuhause komfortabel ist, Fenster und Türen zugfrei sind usw. und Einzelpersonen sich willkommen fühlen! Zeigen Sie in einigen Fällen das Gehäuse, den Kamin und nutzen Sie seine Wärme, um das Haus einladender zu gestalten, helfen Sie, einen potenziellen Käufer zu gewinnen, sich das Leben und Genießen dieses Hauses vorzustellen!

Wenden Sie sich an eine qualifizierte, professionelle Immobilie und teilen Sie einige Ideen mit, wie Sie Ihr Haus im Winter am besten verkaufen können. Wenn Sie verkaufen möchten, müssen Sie nicht warten!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Richard Brody

Inszenierung(r) Ihres Hauses zum Verkauf: eine überlegene Immobilien-Home-Marketing-Technik: Teil 1

Jeder Makler WEISS, dass ein Haus im besten Licht dargestellt werden sollte, um es schneller und für mehr Geld zu verkaufen! Wir wissen auch, dass es, richtig gemacht, viel mehr ist, als duftende Kuchen, Brote oder Kekse in den Ofen zu stellen, die Vorhänge zu öffnen und alle Lichter anzuschalten; obwohl selbst das sehr hilft.

Die Voraussetzungen für die schnellste Erzielung des höchsten Werts für ein Eigenheim haben sich in letzter Zeit zu einer Immobilienspezialität entwickelt, die sich für den Verkäufer auszahlen und dem Käufer helfen kann, die immense emotionale Belastung zu überwinden, eine Entscheidung zu treffen, welche von vielen ähnlichen Eigenschaften , erwerben. Für ein paar hundert oder ein paar tausend Dollar; ein Verkäufer kann die Geschwindigkeit stark erhöhen und gleichzeitig mehrere Prozentpunkte zum Verkaufspreis hinzufügen!

Für den Käufer ist der Kauf eines Eigenheims eine entmutigende emotionale Entwicklung. Zuerst legt der Käufer die Preisspanne fest, dann wahrscheinlich eine Liste mit Must-haves, Should-haves und hoffentlich inklusive – Eigenschaften, Vorteile, Vorteile und natürlich mögliche Standorte. Wenn sie sich jedoch ein Haus ansehen, das ästhetisch wirklich aus den Socken haut, können diese Liste und die Prioritäten sofort und dramatisch in ihren Köpfen neu geordnet werden! Ich nenne es den WOW-Faktor! Nur wenige Häuser haben es, diejenigen, die es tun – für viel mehr Geld und viel schneller verkaufen.

Die größte Schwierigkeit für jeden Verkäufer, mich eingeschlossen, besteht darin, dass wir dazu neigen, unser eigenes Zuhause zu romantisieren – die großen Teile unseres eigenen Hauses zu sehen und sich des Durcheinanders, der Mängel, der Unordnung, der notwendigen Reparaturen und der Unstimmigkeiten nicht bewusst zu sein. Wir können es eklektisch nennen, aber für einen Käufer ist es oft nur ein Durcheinander.

In jeder Kommunikation müssen wir mehr als alles andere verbessern, priorisieren, beobachten und fördern – was und wie der Empfänger unsere Kommunikation wahrnimmt! Unsere Meinung zu unserer Kommunikation muss der Meinung der Person oder Personen, die wir überzeugen wollen, untergeordnet sein! Wir als Makler und wir als Verkäufer müssen den Käufer überzeugen oder das Haus wird nicht verkauft. Dies ist eine oft schwierige, aber immer erforderliche Priorität in allen Bereichen des Marketings, der Promotion, der Werbung und des Verkaufs einer Immobilie.

Inszenierung erhöht Marketing und Werbung. Ein gut inszeniertes Zuhause sieht in den Marketing- und Werbebildern viel besser aus, was einen potentiellen Käufer dazu anregt, zumindest einen Blick darauf zu werfen. Ist der Käufer erst einmal im Haus, wird die Inszenierung des gesamten Hauses, jeder Winkel und jede Ecke, Teil der oft unterschwellig installierten emotionalen Datenbank, um die Käufer dazu zu bringen, die gut inszenierte Immobilie statt der anderen auf dem Markt zu kaufen!

Die meisten von uns blicken direkt über unsere gewohnte Umgebung hinaus, in alle Bereiche des Lebens. Wir bemerken Veränderungen und Unterschiede, aber selten das Gleiche. Wir als Immobilienmakler beraten unsere Verkäufer immer, in der Hoffnung, sie dazu zu bringen, das Haus zum Verkauf besser vorzubereiten, zu präsentieren und zu präsentieren. Unsere aufwendige Arbeit besteht jedoch nicht darin, Möbel und bewegte Bilder umzuräumen oder Sachen einzulagern, die Garage auszuräumen und aufzuräumen, und unsere Ratschläge werden in der Regel nicht vollständig befolgt. Unsere Stunden verbringen wir am besten mit Marketing, Werbung und Beantwortung von Anfragen zur Immobilie. Quality Staging kann Stunden und Tage dauern.

Unordnung ist Killer! Es gibt jetzt akkreditierte Staging-Profis, die eine spezielle Ausbildung erhalten, um die Bedeutungen, Bedeutungen und kleinen Veränderungen zu erkennen, die Ihre Immobilie in ihr bestes und schmeichelhaftestes Licht rücken. Ich nenne es ähnlich wie ein Lady-Dressing für einen großen Ball – bestes Kleid, beste Frisur, bestes Make-up und bestes Benehmen und wundervolle Haltung! Alles entworfen, um alle Fehler zu verbergen und das Beste zu betonen!

Inszenierung ist eine Kunst, eine Wissenschaft, eine Marketingphilosophie und ein angewandtes Werbe- und Verkaufsinstrument von herausragender und wertvoller Bedeutung, das über die meisten anderen Instrumente und Techniken des Immobilien– und Eigenheimverkaufs hinausgeht. Es gibt akkreditierte Staging-Profis, die geschult und getestet wurden, um die kleinen Änderungen und Modifikationen zu erkennen und zu handhaben, die Ihr Zuhause in den Augen potenzieller Käufer und der Makler, die sie möglicherweise mitbringen, optimal erstrahlen lassen.

Manche Dinge sind auf dem heutigen Markt schwer zu überwinden; am schwierigsten zu überwinden sind niedrigere als 2,50 m hohe Decken und begrenzte Fenster. Eine weitere Gruppe von Deal-Killern sind veraltete Farben, dunkle, überladene und unfertige Looks.

Ein gut inszeniertes Zuhause in unserer Gegend kann leicht weitere 15% über das hinausbringen, was es ohne richtige Inszenierung bringen wird. Manche Leute können sogar Geld verdienen, indem sie ein Haus ohne Inszenierung kaufen und es, während es unter Vertrag ist, professionell und umfassend inszenieren lassen – dann ihren Vertrag verkaufen und bis zu 10 % Nettogewinn erzielen… in einigen Fällen, an denen ich gearbeitet habe, könnte es einfacher sein.

Die Reihe von mentalen Entscheidungen, die zu einer Kaufentscheidung werden, besteht aus einer Reihe von ersten Eindrücken von außerhalb des Hauses bis hin zu einer Reihe von Eindrücken, wenn der potenzielle Käufer das Haus besichtigt.

Am wichtigsten ist, dass Verkäufer wissen müssen, dass der erste Verkauf an die Makler erfolgt, die Ihre potenziellen Käufer zu Ihnen nach Hause bringen und in Ihrem Haus die Kaufentscheidung getroffen wird.

Urheberrecht 2004; Von Jody Hudson, Maklerin. http://www.Kate-Jody.com

Der gesamte Staging-Artikel lautet:

[http://www.kate-jody.com/Staging.html]

Dutzende anderer Artikel von Jody:

http://www.kate-jody.com/essays/index.html [http://www.kate-jody.com/essays/index.html%20%0D%0A]

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jody Hudson

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close